News 2017

18. Mai 2015 09:00

Klimatag im Kölner Zoo


Wasser, Hochwasser, Klima und Leben – all das ist unmittelbar miteinander verknüpft und bedingt sich gegenseitig. Das Wasser auf unserem Planeten bestimmt maßgeblich unser Klima, Erdmännchen und andere Zootiere brauchen Wasser, um zu überleben, nasse Füße und Hochwasser aufgrund von Starkregen mögen sie allerdings gar nicht. So verbindet und begleitet uns das Thema Wasser überall im Alltag.

Deshalb ist die Wasserschule auch gerne der Einladung des Kölner Zoos gefolgt und hat sich mit einem Stand am diesjährigen Klimatag beteiligt: Jede Menge Kinder haben bei strahlendem Sonnenschein ihre Sinne geschärft und Wasser gerochen, geschmeckt, gefühlt und gehört oder fleißig aus Tintenwasser mittels Sand- und Aktivkohle sauberes Wasser gemacht. Und dieses Jahr hatte die Wasserschule Unterstützung dabei: die Stadtentwässerungsbetriebe beteiligten sich mit dem Infomobil des HochwasserKompetenzCentrums. Vor allem die Erwachsenen interessierten sich für die Gefahrenkarten und Schutzmethoden im Falle einer Flut.

Nach der positiven Resonanz aus diesem und dem Vorjahr, werden wir gerne auch im kommenden Jahr wieder Tipps und Anregungen für Wasser- und Klimaschutz im Alltag geben.

zurück