News 2017

02. November 2015 17:30

Tiefe Einblicke

Fortbildung für das Lehrerteam der Wasserschule


Innenansicht eines leeren Aktivkohlebehälters

Dr. Kaupe, Leiter für zentrale Aufgaben der Wasserwirtschaft innerhalb der RheinEnergie, gewährte dem Team der Wasserschule Köln heute  Einblick in das Wasserwerk Hochkirchen und stand Rede und Antwort zu aktuellen Fragestellungen rund um unser Trinkwasser. So wurde beispielsweise diskutiert, welche Spurenstoffe derzeit im Grundwasser genauer geprüft werden und, ob links- und rechtsrheinisches Trinkwassernetz zukünftig über Düker verbunden werden.

Das Wasserwerk Hochkirchen ist eines von acht Kölner Wasserwerken und seit über 110 Jahren in Betrieb. Es liegt im Wasserwerkswäldchen in Raderthal zwischen der Millitärringstraße und der Autobahn A4 im äußeren Kölner Grüngürtel.

zurück