News 2017

03. Dezember 2015 17:30

Hand in Hand für nasse Füße

Bachreporter demnächst auch in Pulheim unterwegs


Dank einer Kooperation zwischen dem geografischen Institut der Uni Köln und der Wasserschule, ist diese nun um einen Standort reicher: das Lernlabor der Uni Köln am außeruniversitären Lernstandort Pulheimer Bach. An dem renaturierten Gewässer wurde hierzu auf dem Gelände der Bachmeisterei in Pulheim-Geyen unter anderem ein grüner Container mit hochwertigem Equipment aufgestellt.  Neben modernsten Gerätschaften, wie diversen digitalen Messgeräten, bietet er einen Multimediaraum mit Arbeitsplätzen, eine Labor- und Küchenzeile sowie einen barrierefreie Toiletten- und Waschraum.

Die Zusammenarbeit beginnt im kommenden Frühjahr mit gemeinsamen Unterrichtsprojekten sowie der Integration in die Lehrerausbildung der Uni Köln. So sollen künftig Lehramtsstudenten im grünen Lernlabor das Lehren praktisch lernen. Unter der Federführung von Stefan Langer, Mitarbeiter des geografischen Instituts der Uni Köln werden hierzu verschiedene Lehrveranstaltungen angeboten, für die Veronika Dunkel, Leiterin der Wasserschule Köln, als Dozentin tätig sein wird.

Wir freuen uns auf eine spannende und fruchtbare Zusammenarbeit!

zurück