News 2017

06. Januar 2016 14:00

Wasser hat viele Gesichter

Neues Kursangebot in neuem Jahr


Wasser erleben mit all seinen Facetten und mit allen Sinnen steht im Zentrum der neuen Unterrichtseinheit "Wasser und seine Gesichter" der Wasserschule Köln. An verschiedenen Stationen im Wasserwerk Westhoven erforschen und entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Begeisterung und ganzheitlich, was Wasser alles zu bieten hat.

So erfahren Sie beispielsweise an der Station "Wasser mit allen Sinnen", dass man Wasser nicht nur sehen und schmecken kann, sondern auch hören und riechen: es tropft, plätschert, gluckert und riecht nach Meer, Schwimmbad oder vielem mehr. An der Bastelstation basteln die Kinder mit farbigem Papier eine Teichrose und legen diese mit eingeklappten Blättern auf eine Wasseroberfläche. Nach wenigen Augenblicken erblüht die Teichrose. Grund hierfür ist die Fähigkeit von Wasser, in dünnen Röhren nach oben zu klettern (die sog. Kapillarwirkung) - bei der Teichrose sind das die Papierfasern.

Auf diese plastische Weise lernen die Kinder selbst komplizierteste biologische Grundlagen kennen und verstehen. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen und Schulformen- von der Vorschule bis zur Sekundarstufe.

zurück