News 2017

22. März 2016 16:00

Happy Birthday!

Wasserschule feiert 5 jähriges Jubiläum





Rund 25.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schularten haben in den vergangenen 5 Jahren die Wasserschule Köln besucht. Das Jubiläum, der Erfolg und der Internationale Tag des Wassers – das sind gleich drei Gründe zu feiern.

Und der Einladung der drei Kooperationspartner der Wasserschule auf das Rheinschiff „Jan von Werth“ folgten zahlreiche geladene Gäste, Pressevertreter und eine Schülergruppe aus der OGS Dellbrück. Von den Reden und Gratulationen auf der anderen Seite des Schiffes bekamen die Kinder allerdings nichts mit – sie experimentierten mit Feuereifer an verschiedenen Stationen und gingen Fragen rund ums Wasser auf den Grund. Was speichert Wasser besser: Erde oder Sand? Kann man Wasser hören, schmecken und riechen? Was ist ein Wassertornado und wie wird schmutziges Wasser gesäubert? Die Kinder aus Dellbrück sind nun um die Antworten reicher.

„Damit legt die Wasserschule einen guten Grundstein in Sachen Umweltbewusstsein“, fand Bürgermeisterin Efli Scho-Antwerpes. Und Otto Schaaf, Vorstand der Stadtentwässerungsbetriebe fügte hinzu: „Das könnten die zukünftigen Ingenieure oder Fachkräfte für Abwassertechnik werden. Denn das sind Ausbildungsberufe mit Zukunft.“ Er nahm damit Bezug auf das Motto des diesjährigen Tag des Wassers: Wasser und Arbeitsplätze.

Das Interesse bei den Kindern war auf jeden Fall geweckt: „Es war sehr spannend“, fand auch Samuel, der mit den anderen Kindern zum Abschluss den Wasserkreislauf an Deck des Schiffes lebendig werden ließ, indem sie blaue Bälle auf einem Schwungtuch mit Wasserkreislaufmotiv rotieren ließen.

Wir freuen uns darauf auch in den nächsten  5 Jahren den Wissensdurst unserer jungen Teilnehmer zu stillen.

zurück