News 2017

27. März 2017 19:30

Schulleiter tagen in der Wasserschule


Die Schulleiterinnen und Schulleiter aller Kölner und Leverkusener Hauptschulen waren zu Gast in der Wasserschule Köln.

Unter der Leitung von Petra Vianden kommen die schulischen Führungskräfte alljährlich zusammen, um neue Konzepte für eine bessere Bildung zu diskutieren. Vor allem in Bezug auf die  Herausforderungen der Integration von Flüchtligen, der Inklusion und mangelnder Bewegung, gewinnt die außerschulische Bildungsarbeit mehr und mehr an Bedeutung. Denn hier lautet die Devise selber machen und erfahren  – das begeistert die Schülerinnen und Schüler für den Unterricht weit mehr als jeder trockene Frontalunterricht.

Die Resonanz der Konferenz ist durchweg positiv und die Wasserschule Köln findet mit ihrem praxisorientierten Unterrichtskonzept großen Anklang unter den Schulleitern und Schulleiterinnen. Erste Anmeldungen von den entsprechenden Fachlehrern der jeweiligen Einrichtungen sind bereits eingegangen.  

zurück