News 2017

11. September 2017 09:30

Tag des offenen Denkmals


Wie viele Kölner Denkmäler, öffnete auch das Wasserwerk in Westhoven am 10.09. seine Türen für die Öffentlichkeit. Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals informierten sich rund 100 Gäste woher das Wasser aus unserem Hahn eigentlich kommt. Während die Erwachsenen an einer Führung durch das 1903 erbaute Pumpenhaus teilnahmen, das an einen sakralen Bau erinnert, lernten die Kinder in der Wasserschule spielerisch wie Grundwasser gewonnen, mittels Aktivkohle aufbereitet und schließlich in die Kölner Haushalte verteilt wird. Das Interesse und die Neugier von Groß und Klein waren riesig – schließlich hat man nicht jeden Tag die Gelegenheit hinter die Kulissen eines Denkmals zu schauen.

zurück