News 2017

03. Oktober 2017 17:00

Wasserwerke oder Klärwerke?


Selbstverständlich fließt es jeden Tag aus unseren Hähnen: frisches Trinkwasser. Aber wer versorgt uns eigentlich damit – Wasserwerke oder Klärwerke?  Dieser Frage gingen am heutigen Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus rund 50 interessierte Eltern mit etwa ebenso vielen Kindern in Westhoven auf den Grund.  Hier öffnete das Wasserwerk der RheinEnergie seine Pforten, um den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Trinkwassergewinnung und –aufbereitung in Köln zu ermöglichen. Während Herr Dr. Kaupe (Leiter für zentrale Aufgaben der Wasserwirtschaft bei der RheinEnergie) die Erwachsenen durch das denkmalgeschützte Pumpenhaus und den angeschlossenen Lehrpfad führte, lernten die Kinder in der Wasserschule spielerisch woher das Wasser aus dem Hahn eigentlich kommt und was nötig ist, um aus Grundwasser Trinkwasser zu machen. Am Ende war aller Wissensdurst gestillt und diese Kölner wissen nun, wer sie mit ihrem Trinkwasser versorgt: die Wasserwerke natürlich!

Der Aktionstag „Tür auf für die Maus“! findet jährlich und deutschlandweit am 3. Oktober statt. Hier kann man Sachgeschichten live erleben.

zurück