News 2018

17. November 2018 23:00

Lange Nacht im Aquarium


Während nebenan die Piranhas gefüttert werden, hat die 6jährige Mia ihren Vater bereits zum zweiten Mal an diesem Abend zum Stand der Wasserschule gelotst. Dort vertreibt sie mit einem Plastikhai Pfefferkörner, lässt einen Tornado in der Flasche entstehen und macht Tintenwasser wieder klar.

Zum ersten Mal beteiligte sich die Wasserschule mit einem Aktionsstand an der langen Nacht im Aquarium des Kölner Zoos. Rund 200 - vor allem jüngere - Besucher/innen lernten an diesem Abend bei uns etwas über das Element, was Fischen, Amphibien und Co. den Lebensraum schenkt.

Neben dem Mitmachstand der Wasserschule konnten kleine und große Freunde der Unterwasserwelt mit speziellen Lichtlupen in den Mikrokosmos der Wassertierchen eintauchen, Fossilien bestaunen und anfassen sowie Krabbeltiere und Schmetterlinge basteln, mit denen sie vorher hautnah in Kontakt gehen konnten, während Peter Hennings aus seinem Werk „Das Jahr der Schmetterlinge“ vorlas. Das bunte und abwechslungsreiche Programm ist eine tolle Gelegenheit mehr über den faszinierenden Kosmos der Unterwasserwelt zu erfahren und wir finden: Wasserschule und  Kölner Aquarium gehören zusammen – es wird also bestimmt nicht die letzte Veranstaltung sein, die wir gemeinsam bestreiten.

zurück