News 2021

22. März 2021 10:00

Digital Wasser erleben!

Neue kostenlose Lernangebote für besondere Zeiten


Alljährlich rufen die Vereinten Nationen am 22. März zum Weltwassertag auf, der in diesem Jahr unter dem Motto „Wasser wertschätzen“ steht. Die trockenen Sommer, die Hygienemaßnahmen zur Corona-Pandemie, die Tatsache, dass Wasser eine begrenzte Ressource ist - all das führt dazu, dass Wasser mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.

Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, um auf unsere neuen digitalen Unterrichtsangebote hinzuweisen. Denn, da wir aufgrund der Corona-Pandemie und auf Anordnung der Bezirksregierung den Präsenzunterricht an unseren Lernorten bis zu den Sommerferien aussetzen werden, möchten wir damit eine Alternative zum hautnahen Wasser erleben vor Ort anbieten. Für Grundschüler haben wir einen 90minütigen Online-Workshop zum Thema „Wie kommt das Wasser in den Hahn“ sowie für die Nachbereitung ein entsprechendes Padlet mit vielen interaktiven, multimedialen Lerninhalten im Programm. Und Sekundarstufen sind eingeladen an einem 90minütigen Online-Workshop zu Abwasserreinigung und der Problematik von Mikroplastik teilzunehmen. Kurs und Padlet bieten wir KOSTENFREI an. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein Internetzugang, Zugang zu Computer, Laptop oder Tablet mit Lautsprecher und Mikrofon, sowie ein Player, um Filme anzusehen. Melden Sie sich gerne an unter https://www.wasserschule-koeln.de/anmeldung.html

zurück