News 2022

28. März 2022 10:00

BNE in der (Unterrichts-)praxis

Fachfortbildung für das Team der Wasserschule


Alexa Schiefer (Geschäftsführerin von Querwaldein) motivierte die Referent*innen der Wasserschule in einem halbtägigen Workshop sich mit BNE auseinanderzusetzen. Anhand von praktischen Übungen lernten wir zunächst die eigenen Werte und den Umgang mit alltäglichen Dilemmata, wenn es um möglichst nachhaltige Entscheidungen geht, kennen und gewichten.

Darauf aufbauend, erarbeiteten wir uns das pädagogische Konzept der BNE: Wir sprachen über die 17 globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDG’s), befassten uns mit Gestaltungskompetenz als Lernziel und leiteten daraus die wichtigsten pädagogischen Prinzipien, wie Ganzheitlichkeit, Partizipation, Inklusion sowie Multiperspektivität und
Multidimensionalität ab. Davon ausgehend prüften wir beispielhaft Methoden, die in der Wasserschule eingesetzt werden. Und der Workshop bestärkte uns darin, dass wir BNE in der Wasserschule aktiv leben und das pädagogische Konzept der BNE auch umsetzen.

Durch regelmäßige pädagogische und naturwissenschaftlich-technische Fortbildungen halten wir unser Wissen auf dem Laufenden und sichern die hohe Qualtität unserer Bildungsarbeit.

zurück